Roon Nucleus

Roon Streamer
Roon Nucleus

Roon Nucleus

 

Da das Thema Streaming inzwischen in aller Munde ist und durch den Zugriff auf die diversen Streaming-Portale eine gute Möglichkeit besteht, sich praktisch ad hoc über neue Veröffentlichungen des Musikmarkts zu informieren, haben wir uns auch dazu entschlossen, einen etablierten Musikstreamer - den Moon Nucleus - ins Portfolio aufzunehmen. Dabei liegt das vorrangige Betätigungsfeld von Roon Labs im Bereich der Softwareentwicklung. Um Ihrer wirklich durchdachten Streamingsoftware, die einiges an Mehrwert mit sich bringt, auch ein optimal passendes Gerät zur Verfügung stellen zu können, hat Roon sich dann entschieden, den Roon Nucleus anzubieten. 

 

Streaming mit der Software von Roon ist die einfachste und beste Art, der digital gestreamten Musik einen deutlichen Mehrwert mit auf den Weg zu geben. Dabei ist der Roon Nucleus Server die einfachste und beste Art, Roon in eine bestehende Musikanlage oder ein Multiroom-System zu integrieren. 

 

Für die Einrichtung des Roon Nucleus sind keine Computer- oder Netzwerkkenntnisse erforderlich. Einfach den Nucleus anschließen, die Roon App für Ihr mobiles Gerät laden und genießen.

 

Der Roon Nucleus verfügt über eine Ripping-Funktion. Sie können jedes beliebige CD/DVD/Blu-Ray-Laufwerk per USB anschließen, um Ihre Musiksammlung rippen zu können. Sobald eine CD eingelegt wird, startet der Ripping-Vorgang automatisch. Die CD wird ausgeworfen, sobald der Vorgang beendet wurde. Die Ripping-Routine profitiert von der perfekten Roon-Datenbank, die umfassende Informationen zu jeder gerippten CD aus dem Internet herunterlädt und nach dem automatischen Import in die Musikbibliothek bereitstellt. Einfacher geht es wirklich nicht mehr, CDs auf die Festplatte zu rippen und mit Metadaten anzureichern.

 

Der Roon Nucleus bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Roon-Erlebnis mit Ihrer Haussteuerung zu verbinden. Treiber für Crestron und Control4-Systeme stehen dafür zur Verfügung. So profitieren auch vernetzte Häuser und Wohnungen von Roons perfekter Datenbank und den umfassenden Verwaltungsmöglichkeiten.

 

Die von Roon Labs bekannte Software und App-Steuerung wird jetzt durch die auf den Roon Core optimierten Nucleus Musik-Server der zweiten Generation perfekt ergänzt. Roon Labs hat mit diesem Musikserver-System eine völlig neue Möglichkeit geschaffen, Ihre Musik zu entdecken. Roon kümmert sich nicht nur darum, dass Ihre digitale Musiksammlung perfekt dargestellt wird, sondern auch darum, dass die Wiedergabe auf verschiedenen Streaming-Playern einfach und nutzerfreundlich funktioniert. Egal, ob Sie Ihre Musik auf der Festplatte Ihres Computers, auf portablen Medien wie USB-Sticks oder auf einer Netzwerkfestplatte gespeichert haben oder gern Online-Streaming-Dienste wie TIDAL oder Qobuz nutzen – Roon vereint all diese Musik in einem Musikarchiv. 

 

Um den Klang Ihrer Anlage noch weiter verbessern zu können, bietet Ihnen der Roon Nucleus sogar noch die Möglichkeit, per Equalizer Einflüsse des Raumes zu kompensieren – oder den Klang so einzustellen, wie Sie es mögen.

 

Sie entscheiden, was gespielt wird: anhand von Genre, Stimmung oder ganz gezielt per Suchfunktion. Roon kennt die Stimmung jedes Songs und spielt, wenn Sie möchten, Ihren eigenen Radiosender – der nur die Musik spielt, die Sie mögen. Sie werden begeistert sein, wie Roon Ihr Musikarchiv darstellt. Die App für Desktop, iOS und Android ist die Referenz für ein modernes Benutzerinterface. Fehlende oder schlecht aufgelöste Coverbilder gehören der Vergangenheit an. Dank Abgleich mit der weltweit besten und umfassendsten Musik-Datenbank werden alle Alben korrekt und optisch ansprechend dargestellt und mit einer Fülle von erweiterten Informationen versehen. Sie wollen wissen, auf welchen Alben der Schlagzeuger von Dream Theater noch mitspielt? Roon findet sie alle. In den Suchergebnissen finden Sie alle Stücke aus Ihrem lokalen Musikarchiv – und alle Treffer, die in den Datenbanken der Streaming-Dienste TIDAL und Qobuz gefunden wurden.

 

All das benötigt viel Rechenleistung – der Roon Nucleus hat sie. Ausgestattet mit schnellen Prozessoren kann er all die Aufgaben, die Roon ihm stellt, mühelos bewältigen. Das stellt sicher, dass die Bedienung jederzeit schnell und flüssig ist und zudem der Klang auf bestmöglichem Niveau ist.

 

Im neuen Nucleus lassen sich auch Festplatten mit einer Höhe von bis zu 15mm einsetzen – das bedeutet noch mehr Speicherplatz für Ihre Musik. Das neue Gehäuse der zweiten Nucleus-Generation wurde noch weiter optimiert und leitet Wärme nochmals besser ab – für einen kühlen Kopf des leistungsfähigen Prozessors.

 

Der Roon Nucleus ist in zwei Varianten erhältlich:

  • Roon Nucleus
  • Roon Nucleus+

 

Roon Nucleus

 

 

Technische Daten:

Prozessor: Intel Core™ i3

RAM: 4GB

Musikbibliothek: bis ca. 10.000 Alben (100.000 Tracks)

Externe Schnittstellen: 

2x USB 3.0 (Typ A-Buchse), 

2x HDMI (Typ A-Buchse), 

1x Gigabit Ethernet LAN (RJ45)

Interner 2,5“-Schacht: 1x SATA SSD-/HDD-Festplatte

Maximale Höhe Festplattenschacht: 15mm

Kapazität angeschlossener Festplatten: beliebig

Multirom-Zonen: bis zu sechs gleichzeitig

DSP-Funktionen: Equalizer, Crossfeed Delay, Upsampling, Raumkorrektur (bei hoher Leistungsanforderung evtl. eingeschränkte Funktion)

Netzanschluss: Externes Netzteil (im Lieferumfang)

Stromversorgung: 12-19V/DC

Maße B x H x T: 267 x 61 x 267mm

Gewicht: 3,2kg 

 

Roon Nucleus+

 

Technische Daten:

Prozessor: Intel Core™ i7

RAM: 8GB

Musikbibliotheksverwaltung: mehr als 10.000 Alben (100.000 Tracks)

Externe Schnittstellen: 

2x USB 3.0 (Typ A-Buchse), 

2x HDMI (Typ A-Buchse), 

1x Gigabit Ethernet LAN (RJ45)

Interner 2,5“-Schacht: 1x SATA SSD-/HDD-Festplatte

Maximale Höhe Festplattenschacht: 15mm

Kapazität angeschlossener Festplatten: beliebig

Multirom-Zonen: mehr als sechs gleichzeitig

DSP-Funktionen: Equalizer, Crossfeed Delay, Upsampling, Raumkorrektur

Netzanschluss: Externes Netzteil (im Lieferumfang)

Stromversorgung: 12-19V/DC

Maße B x H x T: 267 x 61 x 267mm 

Gewicht: 3,2kg

 
Wir verkaufen aktuell einen Roon Nucleus + aus unserer Vorführung. Mehr dazu finden Sie unter der Rubrik „Gelegenheiten“.