Lampizator GulfStream

Streamer
Lampizator GulfStream

Lampizator GulfStream

 

Der Lampizator GulfStream ist der neueste Streamer von Lampizator und der Nachfolger des vormals erhältlichen SuperKomputer.

 

Im Lampizator GulfStream steckt natürlich keine mysteriöse Raketenwissenschaft. Manche Leute werden sich daher sicher fragen, ob sie einen ähnlichen Streamer selbst zusammenbauen können. Ja, sicher, jedoch wird er dann nur in den "technischen" Parametern ähnlich sein, das klangliche Niveau des Gulfstream dürfte aber nur schwerlich zu erreichen sein.

 

Lampizator hat 6 Jahre damit verbracht, diese Maschine zu verfeinern, alltägliche Tests durchzuführen und neue Lösungen zu entwickeln. Dabei wurden über zehn verschiedene Motherboards zerstört und (musikalisch) jede verfügbare RAM-Marke getestet. Das gleiche gilt für Prozessoren, USB-Karten, SSD-Laufwerke usw..  Lukasz Fikus und seine Mitstreiter haben eine eigene Version von Linux erstellt, die so schlank wie möglich ist und gleichzeitig die Zusammenarbeit zwischen der Software Roon, dem Linux-Kernel, dem Motherboard-Bios, der Prozessorkernzuweisungen, der Temperaturregelung, der lüfterlosen Kühlung usw. optimiert.

 

Das verwendete Linux ermöglicht Lampizator die Fernwartung über die RemoteViewer-App und die Unterstützung von Kunden ohne physischen Versand. Das Linux wurde für Sound optimiert und mit bekannten Linux-Builds sowie Windows-Servern mit Optimizer und Fidelizer verglichen.

Das Motherboard für den GulfStream wird aus den besten professionellen Servertypen ausgewählt, nicht im Hinblick auf Spiele und nicht für Grafiken. 

 

Großer Aufwand wurde beim Lampizator GulfStream in die Entwicklung und den Bau einer eigenen, vollständig linearen Stromversorgung für diesen Streamer gesteckt. Herausgekommen ist ein großes und schweres Netzteil, das auf die optimale Wiedergabe von Musik getrimmt wurde. Wie bei allen Geräten, die für eine optimale Musikwiedergabe entwickelt wurden, ist auch beim GulfStream das Netzteil ein Schlüsselfaktor für ein außergewöhnliches Klangerlebnis. Der 350-Watt-Transformator ist vollständig vergossen und gekapselt. Jede der 4 Sekundärwicklungen steht für unterschiedliche Aufgaben zur Verfügung. Das Netzteil ist vollständig linear, CLC-gefiltert, geregelt, und besitzt 12 Ausgänge - jeder maßgefertigt für die jeweilige Aufgabe. Selbstverständlich ist das gesamte Netzteil lüfterlos.

 

Das Motherboard des Lampizator GulfStream ist das Beste, was Lukasz Fikus ohne jegliche Restriktionen beim Budget finden konnten. Der verwendete Typ wird normalerweise nur in professionellen Servern verwendet. Ferner werden 16 GB DDR4-PRO-Typ-RAM (Linux liest nur bis zu 16 RAM, so dass an dieser Stelle mehr RAM keinen Sinn macht) verbaut. 

 

Durch die Verwendung von ROON kann Internetradio, Titan und QUBUZ abgespielt werden. Sie können aber auch Musikwiedergabe-Apps wie J-River, MediaCenter, Foobar, Audirvana, Kodi oder VLC verwenden. Der Lampizator GulfStream spielt neben PCM auch DSD bis zu DSD512 und ist in der Lage "on the fly" die Musik von PCM zu DSD und umgekehrt zu konvertieren.

 

Da es sich bei dem Lampizator GulfStream um einen Computer handelt, bitten wir zu beachten, dass sich die  v. g. Spezifikationen bei Bedarf ändern können.

 

Wir sind wirklich sprachlos, seit wir den GulfStream das erste Mal bei uns in Betrieb nahmen. Wir hatten auch vorher bereits diverse Streamer in unseren Ketten gehört, aber bisher wohl unterschätzt, was ein wirklich auf die optimale Musikwiedergabe entwickelter Streamer noch bringen kann. Es fällt uns schon ein bisschen schwer es einzugestehen, aber das klangliche Niveau reicht mit dem Lampizator GulfStream tatsächlich an jenes der besten analogen Laufwerke heran. Diese klangliche Performance hat natürlich auch ihren Preis, aber der gebotene Gegenwert lässt einen dies sehr schnell vergessen.

 

Sie wollen Ihre digitale Kette auf ein anderes Klangniveau bringen und sind bereit, hierfür auch entsprechend zu investieren? Dann vereinbaren Sie doch einfach einen Hörtermin in unserem Wohnraumstudio und hören Sie den Lampizator GulfStream z. B. an einem der ebenfalls hervorragenden DACs von Lampizator.