Lampizator Amber 3

DAC
Lampizator Amber 3

Lampizator Amber 3

 

Um die bereits hervorragenden klanglichen Eigenschaften des bisherigen Einstiegsmodells noch zu steigern, arbeitete Lukasz Fikus mit seinem Team ein ganzes Jahr. Das Ergebnis in Form des Lampizator Amber 3 muss in dieser Preisklasse als kleine Sensation gewertet werden. Der digitale Bereich, der in seiner neuen Form direkt aus dem Lampizator Pacific abgeleitet ist, wurde komplett neu gestaltet. Er ist nicht ganz so erlesen und teuer in der Herstellung, aber er behält überraschend viele der guten Eigenschaften des Pacifics bei - reine, natürliche, mühelose, räumliche und super dynamische Präsentation, die sich auch vor doppelt so teueren Konkurrenzprodukten nicht verstecken muss. 

Auch das Netzteil des Lampizator Amber 3 wurde neu gestaltet und ein völlig neues Röhrendesign gewählt - bestehend aus einer ECC99-Superröhre als Eingangsverstärker in einem rückkopplungsfreien Single-Ended-Triodenmodus sowie ECC82 als niederohmigem Ausgangspuffer. Dieser DAC kann dank seines Ausgangspuffers die Transistorverstärker besonders gut ansteuern.

 

Lukasz Fikus ist zu Recht sehr stolz auf diesen DAC und die Tatsache, dass er zu diesem Einstiegspreis jeden ihm bekannten Konkurrenten übertreffen kann. Auch wir sind absolut begeistert vom Lampizator Amber 3. Dieser DAC sorgt bei jedem Hörer in höchstem Maße für Freude und Glückseligkeit und ist im besten Sinne eine „Musikmaschine“.

 

Einige andere Highlights sind:

  • Kupfer-Caps im Ausgang
  • CLC-Leistungsfilter mit Röhrengleichrichter 6X5
  • echte symmetrische Option
  • optionale Lautstärkeregelung über einen vollständig analogen Vorverstärker von sehr hoher Qualität
  • USB-Betrieb auf höchstem Niveau
  • neu gestaltete Stummschaltung und vieles mehr

Der Lampizator Amber 3 ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich:

  1. Amber 3 - Single ended
  2. Amber 3 - Balanced 
  3. Amber 3 - Single ended mit eingebauter Vorstufe
  4. Amber 3 - Balanced mit eingebauter Vorstufe

Als Standard werden beim Lampizator Amber 3 immer USB und RCA SPDIF als Digitaleingänge verbaut. Ein dritter Digitaleingang wird nach den Wünschen des Käufers ausgeführt.

Außerdem stehen mehrere Farboptionen - sowohl für die Frontplatte, als auch für das Gehäuse, sowie den Schalter auf der Frontplatte zur Verfügung. 

 

Von uns erhält der Lampizator Amber 3 eine absolute Kaufempfehlung. Es ist Lukasz Fikus und seinem Team gelungen, die Qualitäten des Vorgängermodells nochmals signifikant zu steigern. Das sollten Sie unbedingt einmal selbst gehört haben.

 

Stimmen Sie einen Hörtermin mit uns ab und erleben Sie den Lampizator Amber 3 in unserem Hörraum.