Qualiton Phono


  • Nominal output level: 500 mV
  • Input sensitivity - with MM card: 5 mV, to nominal output level
  • Input sensitivity - with MC card: 0.4 mV, to nominal output level
  • Number of input ports: 1 MM-level input per channel, or optionally 1 MC-level input per channel
  • Number of output ports: 1 line level output per channel, with 500 mV nominal output level
  • Max. input signal - with MM card: 100 mV
  • Max. input signal - with MC card: 2 mV
  • Gain - with MM card: +40 dB, (f = 1 kHz)
  • Gain - with MC card: +62 dB, (f = 1 kHz)
  • Total harmonic distortion - with MM card: < 0.07%, (f = 1 kHz, input level: 5 mV)
  • Total harmonic distortion - with MC card: < 0.2%, (f = 1 kHz, input level: 0.4 mV)
  • Frequency response: 20 Hz - 20 kHz, (-0.3 dB)
  • Input impedance - with MM card: 47 kOhm
  • Input impedance - with MC card: 145 Ohm
  • Signal-to-noise ratio - with MM card: > 70 dB
  • Signal-to-noise ratio - with MC card: > 65 dB
  • Tubes required: 4 x Tungsram ECC83; 2 x Tesla E88CC
  • Weight: 5.4 kg
  • Dimensions: 35 x 8 x 30 cm

Bei der Qualiton Phono handelt es sich um einen Phono Vorverstärker der Premium Kategorie mit extrem niedrigem Rausch- und Verzerrungspegel. Sie ist der ideale Spielpartner der QUALITON Vollverstärker.

 

In der Grundkonfiguration können Rückseitig MM Tonabnehmer oder einen Stepup Transformer angeschlossen werden. Optional ist eine MC Karte erhältlich die Rückseitig eigeschoben werden kann.

 

Die Signalverarbeitung erfolgt über   Tungsram ECC83 als auch von Tesla E88CC-Doppeltrioden. Die Standard-RIAA-Korrektur wird durch ein klassisches passives Netzwerk zwischen den Verstärkerstufen realisiert. Die nominelle Eingangsempfindlichkeit des Gerätes beträgt 5 mV.  

 

Um einen möglichst niedrigen Geräuschpegel zu erzielen, wurde ein externes, stabilisiertes Netzteil mit Filterkondensatoren hoher Kapazität und hochwertigen Steckverbindern entwickelt.

 

Eine kompromisslose Lösung, da diese Konstruktion viel vorteilhafter ist als eine übliche Konfiguration.